comosale

Beginnen Sie mit den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ)

Bitte erweitern Sie die entsprechende Kategorie, um eine Antwort auf Ihre Frage zu finden.

Fehlermeldungen

Was ist eBay-Fehler Nr. 240? 

Wenn Sie versuchen, mit einem eBay-externen Angebotstool einen Artikel auf eBay einzustellen, erscheint Ihnen der folgende Fehler:  

“Funds from your sales will be unavailable and show as pending in your PayPal account for a period of time. Learn more: http://cgi6.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?UserPolicyMessaging_The item cannot be listed or modified. The title and/or description may contain improper words, or the listing or seller may be in violation of eBay policy.”  

eBay überprüft Filter, um sicher zu gehen, dass Sie Artikel nicht zu unzulässigen Bedingungen einstellen, aber das System scheint solch restriktive Filter nicht zu nutzen, wenn Sie Artikel über die eBay-Website einstellen. Aus diesem Grund erscheint diese Fehlermeldung nicht immer.  

Bitte beachten Sie: Der Fehler Nr.240 wird durch den eBay-Server und nicht durch comosale hervorgerufen. comosale versendet lediglich die Fehlerbenachrichtigung von den eBay-Server.

Was verursacht den Fehler Nr. 240?

1. Sie haben zum ersten Mal auf eBay Artikel verkauft.

Für neue Verkäufer gibt es zunächst einige Einschränkungen auf eBay. Versuchen Sie daher, denselben Artikel von der eBay-Seite anzubieten, um diesen Grund auszuschließen.

Ein Tipp: Streben Sie als neuer Verkäufer nach einer größtmöglichen Anzahl an positiven Bewertungen, um die Voraussetzungen für einen weltweiten Handel auf eBay zu erfüllen.  

2. Einschränkungen und Nutzungsbedingungen der eBay-Seiten.  
Während der Registrierung akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen der jeweiligen eBay-Seite. Diese können auf den einzelnen, regionalen eBay-Seiten z.B. ebay.com oder ebay.de variieren. Aus diesem Grund schränkt eBay Artikel ein, welche Angebotstools nutzen, die von den auf der eBay-Seite geltenden Nutzungsbedingungen abweichen.  

Ein Tipp: Stellen Sie Artikel bevorzugt auf eBay-Seiten ein, deren Nutzungsbedingungen Sie akzeptiert haben, oder registrieren Sie ein neues Konto auf einer eBay-Seite, deren Bedingungen Sie noch nicht akzeptiert haben. Wenn Sie comosale für Ihre Angebote nutzen, entspricht dieses Verkaufstool den Bedingungen aller gängigen, regionalen eBay-Seiten.  

3. Unzulässige und eingeschränkte Artikel.  
Vergewissern Sie sich, dass der Artikel, den Sie anbieten möchten, nicht zu den nach eBay-Recht unzulässigen Waren gehört:  
- Artikel nur für Erwachsene  
- Alkohol  
- Tiere und tierische Produkte geschützter Arten  
- Drogen und Drogenzubehör  
- Waffen jeglicher Art  
- Umweltgefährdende Stoffe  
- Artikel mit rechtswidrigem Inhalt 
- Fälschungen und illegal kopierte Waren  
- Tabakwaren  

4. Sie haben die monatlichen Verkaufsgrenze erreicht. 
eBay legt für jeden Verkäufer Begrenzungen für verkaufte Artikeln, den gesamten Warenumfang sowie für aktive Artikel fest. Diese kann man nicht übergehen.  

Ein Tipp: Sie können eBay kontaktieren und Ihre Begrenzungen erweitern lassen.  

5. Probleme bei den Zahlungsmethoden und weitere eBay-Nutzungsbedingungen.  
In manchen Fällen müssen Sie die eBay-Bedingungen akzeptieren, bevor Sie Artikel einstellen und Zahlungsmethoden bestimmen können.  

Ein Tipp: Stellen Sie Ihre Artikel in diesem Fall direkt auf der eBay-Website ein und eBay wird gegebenenfalls Ihre Bedingungen akzeptieren oder Ihre Zahlungsmethoden aktualisieren. Mehr Informationen erhalten Sie auf: http://pages.ebay.com/help/policies/listing-ov.html